07.07.2016 | Neue Partnerschaft mit Großloge von Armenien

Neue Partnerschaft mit Großloge von Armenien

Bijou der Großloge von Armenien
Bijou der Großloge von Armenien

 

Mit der neuen Partnerschaft zur Großloge von Armenien ist erstmalig eine ausländische und nicht von der ZEA gegründete Loge mit der Freiburger Loge verbunden. Die Großloge von Armenien besteht seit 2002 und wurde durch mehrere ausländische Großlogen geweiht.

Bereits in der Frühphase der "Zur edlen Aussicht" im 18. und 19. Jahrhundert gab es zahlreiche freimaurerische Kränzchen in Offenburg, Lahr, Wehr Schopfheim und Lörrach. Aus diesen wuchsen teilweise eigenständige Logen mit partnerschaftlichen Verbindungen heran.

Erst die aktive Gründung der Loge zur Brudertreue in Aarau durch unter anderem fünf in Freiburg aufgenommene, erhobene Maurer zeigte die aktive Phase des nach außen tretens der Freiburger Brüder.


Mit der Gründung unserer Tochterloge "Constantia zur Zuversicht" in Konstanz begannen im Jahre 1865 die Logenpartnerschaften. Seither kamen weitere Tochterlogen in Freiburg 1974 (Aquarius) und Villingen-Schwenningen 1981 (Zukunft an den Quellen der Donau) hinzu.

Leserkommentare

Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt. 

Kommentare: 0